Beeinflussen Sie selbst die Darstellung!

Normale Farbdarstellung    Klein     Mittel     Groß
Inverse Farbdarstellung      Klein     Mittel     Groß

 
 

ACCESSIBILITY-Page

IMAC BLOG

Navigation

Zum Vorwort
Zur chronologischen Ansicht
Zur Themenansicht
Zum vorherigen Ereignis

Seite 3

31.8.2015
SAFARI verwenden

Nun war es höchste Zeit, sich mit dem Systemeignen Browser von OS X namens SAFARI zu beschäftigen. Die Einarbeitung in die Bedienung vom SAFARI kann man sehr schön abwickeln, da der Umgang bezogen auf VoiceOver gemäß der Dokumentation einwandfrei erlernbar ist. Alles, was dort zu erfahren ist, habe ich am IMAC unmittelbar ausprobiert.

Nachdem man SAFARI öffnet, steht ein WEB-Browser mit allen modernen und im allgemeinen üblichen Funktionen zur Verfügung.

Die Navigation auf einer besuchten Seite erfolgt mittels VO plus Cursortaste rechts bzw. links. Alle vorhandenen Links werden durch drücken von VO plus Leertaste aktiviert. Die vorher besuchte Seite erreicht man durch die Betätigung der Tasten Befehl plus ö. Die Adresse einer neu zu besuchenden Seite kann man nach dem Drücken der Tasten Befehl plus l eingeben.

Das ist eine kleine Auswahl der wichtigsten Befehle seitens des Betriebssystemes. Nun folgen einige VoiceOver-Befehle zwecks Navigationsunterstützung:

Wird den Tasten Control plus Alt plus Befehl die Shifttaste hinzugefügt, erfolgt die Navigation rückwärts.

Diese kleine Auswahl von Befehlen sollte ausreichen, den SAFARI problemlos für das erste zu verwenden.

Nachdem ich mich in die Arbeitsweise des SAFARI eingefunden hatte, war ich sehr froh, auch mittels IMAC das WWW verwenden zu können.

Navigation

Zum vorherigen Ereignis
Zur Themenansicht
Zur chronologischen Ansicht
Zum Vorwort

1999 © Copyright by Matthias Hänel, Norderstedt
Letzte Änderung 5.9.2016